'Futter für die Vergessenen'

und wir sind dabei!

Der Hintergrund: Wir brauchen Futter für rund 2.700 Tiere

und haben die Chance auf Unterstützung durch die Spendenaktion von

VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen,

die unter dem Motto „Futter für die Vergessenen“

vom 29. April bis zum 10. Juni 2021

wichtige Hilfen für Straßen- und Tierheimtiere in Europa organisiert.


Mit den Futterspenden, die im Rahmen der Spendenaktion gesammelt werden, möchten wir folgende Projekte aus Griechenland unterstützen:

SCARS Athen, 

Vrouva Farm, Insel Ägina,

Eri Ziaka und Triantafyllia Petrou in Nordgriechenland.
 

In Griechenland sind über 2.000 Katzen und 700 Hunde auf uns angewiesen– ganz besonders während der bevorstehenden Sommermonate. 

Doch genau im Sommer wird so wenig gespendet wie zu keiner anderen Jahreszeit. Durch die Spendenaktion sollen diese Projekte in diesem Jahr rechtzeitig bevorratet werden, damit sie den Sommer sicher überbrücken können.

Jede Futterspende ist eine große Unterstützung, denn für alle Schützlinge werden pro Woche über sechs Tonnen Futter benötigt.

Weitere Info sind auch hier zu finden:
www.veto-tierschutz.de/futter-fuer-die-vergessenen 

Ein Klick auf die Bilder

führt Sie zu unserer Wunschliste.

2021_Futter_fuer_die_Vergessenen_300_250

29.04.2021 Heute geht es los – Wir sind bei der Futterspendenaktion „Futter für die Vergessenen“ von VETO dabei.

Mach mit und hilf unseren Tieren mit deiner Futterspende:

hilf.ly/fuerdievergessenen3

Bald ist es wieder so weit, die Sommermonate beginnen und die Sonne brennt. Für unsere Straßen- und Tierheimtiere in Griechenland spitzt sich die Situation zu: Sengende Hitze schwächt die Vierbeiner, Parasiten breiten sich schneller aus und oft herrscht Wassermangel.

Die Corona-Krise macht die Situation noch schwieriger, denn Hotels und Restaurants, die Futterquellen vieler Straßentiere, bleiben geschlossen. Auch die Futterlager in allen vier Tierschutzprojekten, die wir in Griechenland unterstützen, leeren sich, weil in keiner Jahreszeit so wenig für unsere Schützlinge gespendet wird wie im Sommer. Hilf jetzt mit und spende Futter, damit unsere Tiere den Sommer überstehen.

1-Futter_fuer_die_Vergessenen-Deine_Hilf

Die Geschichte zum Bild: Cahya und ihre Kitten

Cahya wurde am 1.Februar angefahren. Sie kämpfte um ihr Leben, es hing an einem seidenen Faden. Evropi von SCARS in Athen brachte sie damals in die Tierklinik, in der sie auch geröngt wurde, um evt.Knochenbrüche festzustellen. Es war nichts festzustellen.

Seit kurzem ist klar, dass Cahya nicht nur um ihr Leben kämpfte, sondern auch um das Leben von vier kleinen Herzen, die in ihrem Körper schlugen. Sie war trächtig. Sie muss kurz vor ihrem Unfall bedeckt worden sein. Bei Röntgenaufnahmen sieht man erst ab dem 43.Tag die Mineralisierung der Skelette.

Zum Zeitpunkt des Unfalls muss sie zwischen dem 1.-7.Tag gewesen sein. Als sie nach 30 Tagen Tierklinik zu Evropi kam war sie immer in ihrem Krankenkäfig, schlief viel, war ohne Energie, ging nur auf ihr Katzenklo und genoss ihr Essen. Um sie aufzupäppeln, bekam sie nahrhaftes Futter und Vitamine, was in dem Fall sehr gut war. Beim Kontrollbesuch beim Tierarzt bekam sie Vitamine und wurde mit Antibiotika behandelt.

Beim zweiten Tierarztbesuch war Cahya immer noch in schlechtem Zustand. Es war immer eine Augen-OP und die Kastration geplant, aber Cahya war zu dünn und zu schwach dazu, deswegen wurde geduldig gewartet und versucht Cahyas Augenlicht zu retten und sie weiter aufzupäppeln. Cahya verbrachte weitere Zeit nur in ihrem Bettchen, niemand konnte so feststellen, dass sie trächtig war, obwohl sie so extrem dünn war.

Sie kann wieder etwas Schatten erkennen. Cahyas Patin gab ihr diesen schönen Namen, der Licht bedeutet. Das war eine Intuition, denn Cayha kämpfte nicht nur sich selbst ans Licht, sondern noch vier süße Kitten.

Sie ist eine wundervolle Heldenmutter .

Sie hatte so starke Schmerzen und litt lautlos.

Cahya hat unseren Respekt, wie alle Streuner da draußen, die allein um ihr Leben kämpfen, und so vielen Feinden ausgesetzt sind.

Vielleicht denken jetzt manche, dass so viele kranke und verlassene Streuner auf einen Pflegeplatz warten. Das ist richtig, aber keiner konnte das voraussehen. Cahya vollbrachte ein Wunder. Evropi hörte während ihrem Homeoffice-Tag am 2. April ein kleines Kätzchen weinen und dachte, es wäre ein Streunerchen, das ausgesetzt wurde. Daraufhin folgte ein zweites miauendes Stimmchen, und noch eins und noch ein Viertes. Die Überraschung war Cahya gelungen - 2 Katerchen und 2 Kätzchen erblickten das Licht der Welt

Evropi war sofort zur Stelle, als sie sah, was unsere Heldin Cahya geschafft hatte und unterstützte sie. Cahya ist eine sehr liebevolle Katzenmama und weiß ganz genau was ihre Babys brauchen.

Um den Laktationsverlusten vorzubeugen bekommt Cahya jetzt sehr hochwertiges und nahrhaftes Futter zur freien Verfügung und die Vitamine, die sie braucht.

Patinnen für alle 4 Kitten sind gefunden: Lilly, Violet, Hero und Sammy willkommen im Leben.

Wer einmal die süßen Kitten und die tapfere Cahya im Video sehen möchte, bitte hier klicken zum YouTube-Video

Chayas Kitten.jpg

02.05.2021 Unsere Straßen- und Tierheimtiere in Nordgriechenland brauchen Hilfe, um den spendenarmen Sommer zu überstehen.

Bitte spende jetzt Futter für unsere Schützlinge hier oder auf die Bilder klicken:

hilf.ly/fuerdievergessenen3

Für uns Menschen ist der Sommer meist die schönste Zeit des Jahres. Doch viele Hunde und Katzen in Griechenland kämpfen in den heißen Monaten ums Überleben. Quälende Hitze, massenhafte Vermehrung von Parasiten und häufiger Wassermangel schwächen sowohl die Straßen- wie auch unsere Tierheimtiere.

Zudem wird in keiner Jahreszeit so wenig gespendet wie im Sommer. Das bedeutet, dass die Futterlager in den Sheltern, die wir unterstützen leer bleiben. Bitte vergiss unsere schutzlosen Vierbeiner nicht und spende rechtzeitig Futter, damit unsere Lager gefüllt werden und wir die Tiere versorgen können.

Die Geschichte zum Bild:

Dieses arme Hundemädchen hier im Bild ist die süße May, die im Februar 2021 von Eri aufgenommen wurde. Sie war nicht nur viel zu dünn, sondern auch richtig traurig und so extrem ängstlich, dass es Tage gebraucht hat, bis Eri ihr endlich die Augen saubermachen konnte. Man möchte nicht wissen, was dieser Hund wohl erlebt hat...

May leidet zudem unter Leishmaniose, die (sehr teure) Behandlung hat Eri umgehend begonnen. Und unter Eris fürsorglichen Händen taut May immer weiter auf und verliert Stück für Stück ihre Angst.

Solche Hilfe ist nur dank eurer Hilfe möglich

Bitte helft uns, helft Eri und May den Sommer zu überstehen. Es gibt auf unserer Wunschliste bereits Futter für 0,98€

hilf.ly/fuerdievergessenen3

 

Mehr Infos über Eri hier:

https://www.friedenfuerpfoten.org/eri

2-Futter_fuer_die_Vergessenen-Ich_brauch

06.05.2021

Wir Tierschützer*innen in Griechenland blicken in eine ungewisse Zukunft – genügend Futter bringt Sicherheit, darum hilf jetzt mit deiner Futterspende:

hilf.ly/fuerdievergessenen3

 

Der Sommer beginnt und Futterspenden für unsere Schützlinge bleiben aus. Nicht nur, dass der Sommer die spendenärmste Zeit ist, er ist dieses Jahr auch eine Herausforderung für den Tierschutz in Griechenland. Durch die Corona-Krise werden mehr Tiere ausgesetzt, es gibt noch weniger Spenden und die Tourist*innen bleiben weg. Doch viele Straßentiere sind auf Essensreste von Restaurants und Hotels angewiesen. Nun ist nichts mehr da und die Tiere sind im Sommer scheinbar die Vergessenen. Sengende Hitze, Parasiten, überfüllte Tierheime und Wassermangel verschlimmern die Lage noch weiter. Bitte spende Futter über unsere Wunschliste bei VETO, denn so erhalten wir mit jeder Futterspende für unsere Tiere gleichzeitig eine Geld-Prämie als finanzielle Hilfe für z.B. medizinische Versorgung, Kastrationen oder Parasitenbekämpfung. 👍

4-Futter_fuer_die_Vergessenen-Bitte_spen

Die Geschichte zum Bild:

Die kleine süße Kira...

ist schon lange auf der Suche nach einem Zuhause.

Kira hat keine blauen Augen, auch wenn es auf den Fotos so aussieht.

Kira sieht auf einem Auge nur verschwommen und das andere Auge ist blind, es hat ein Loch in der Hornhaut. Ihre Augen tränen oft.

Kira hört nicht, wenn du sie rufst, sie ist taub.

Wie es wohl ist, nichts hören zu können und mit einem Auge nichts und dem anderen nur verschwommen zu sehen?

Kira ist keine flauschige Langhaarkatze, sie hat atopische Dermatitis.

Der Grund, warum sie diese Hautprobleme hat, konnte noch nicht festgestellt werden.

Kira leckt sie sich so sehr, dass ihre Haut wund wird und Schmerzen am ganzen Körper verursacht.

Ihr Tierarzt begann eine neue kostenintensive Behandlung. Sie bekommt jetzt für die nächsten zwei Monate spezielle Pillen, die ihr hoffentlich helfen werden, die Hautprobleme zu besiegen.

Die kleine Kira wurde in Volos geboren und war aufgrund der schweren Rhinotracheitis in einem sehr schlechten Zustand.

Sie reiste Anfang Januar 2020 von Volos nach Athen um ihre zweite Chance bei Fay und ihrer Familie zu erhalten.

Die Liebe zwischen Kira und ihrer Pflegefamilie begann in dem Moment an, als sie sie in ihre Arme nahmen. Fay könnte Romane über ihre Einzigartigkeit schreiben. Kira ist ein erstaunliches zartes Katzenmädchen, sie liebt Essen genauso wie Streicheln und schnurrt so laut, dass sie einem das Herz wärmt.

Wir wünschen uns für Kira eine lieben Menschen, der sie so liebt, wie sie ist. Nicht weil sie einem leid tut. Kira ist wunderschön und einzigartig, sie braucht kein Mitleid. Kira erfüllt die Herzen ihrer Pflegefamilie in Athen, die bis dahin das Glück genießt, mit ihr zusammenzuleben.

Kira ist ein besonderes Kätzchen, so freundlich und lieb. Sie wartet auf ihren Menschen, der die Geduld, Liebe und Fürsorge für sie aufbringt, die sie benötigt.

Kira 03.2020.jpg
Kira umgefallen.png

11.05.2021 Gib unseren griechischen Schützlingen eine neue Chance. Spende jetzt Futter und hilf ihnen den Sommer zu überstehen

hilf.ly/fuerdievergessenen3

Der Sommer wird für unsere Vierbeiner eine Herausforderung. Die Shelter und Pflegestellen, die wir in Griechenland unterstützen, sind maßlos überfüllt. Parasiten wie Zecken, Flöhe und Sandmücken verbreiten sich durch die Hitze rasend schnell. Hinzu kommt, dass die Futtervorräte sich dem Ende neigen.

Doch gerade im Sommer wird durchschnittlich am wenigsten gespendet. Aktuell stellt uns auch die Corona-Pandemie vor zusätzliche Herausforderungen: Aus der Not heraus setzen immer mehr Menschen ihre Tiere aus, gleichzeitig geht die Zahl der Vermittlungen zurück. Das bedeutet für uns noch mehr Vierbeiner, die es zu versorgen gibt. Nur gemeinsam können wir den Vierbeinern in Griechenland helfen.

Jede Futterspende zählt jetzt!

Die Geschichte zum Bild: Opie

Oder... 'Das Drama hinter verschlossenen Türen‘.

Berge von Kot, über Jahre angesammelt, auf dem Boden, auf den Tischen, in den Schränken, in den Betten, in der Küche … 15 Katzen und eine alte Hündin hatten keinen Fleck in dem Haus in Athen, wo sie nicht in Kot traten, darauf liegen oder ihr Fressen einnehmen mussten und gezwungen waren, die bestialisch stinkende Luft einzuatmen. Pfoten und Fell starren vor getrocknetem Kot, die Tiere sind übersät mit Wunden und schlimmen Entzündungen, leiden unter chronischem unbehandeltem Schnupfen und noch vielen weiteren Baustellen.

Unser Katzenopi im Bild, sein Name ist Opie, ist eine dieser Katzen, er ist FIV positiv, wird für lange Zeit Vitamine einnehmen müssen und brauchte 15 Tage lang Antibiotika wegen seiner offenen Wunden.

Wie kann man ein Lebewesen davon überzeugen, dass die Folter, die es durchgemacht hat, Vergangenheit sind?

Nur mit Fürsorge und liebevoller Hingabe. Diese Liebe bekommt Opa Opie jetzt jeden Tag. Jeden Tag streichelt seine Pflegemama ihm langsam über seinen Kopf, damit er lernt, dass Hände zum Lieben gemacht sind.

Mehr über Opie und diesen krassen Fall von Animal Hoarding auf unserer Webseite hier:

https://www.friedenfuerpfoten.org/messi-haus

5-Futter_fuer_die_Vergessenen-Hilf_mir_b
Tier Opi 5.jpg

14.05.2021 Unsere Shelter in Griechenland sind maßlos überfüllt.

Bitte hilf mit – nur mit genügend Futter können unsere Straßen- und Tierheimtiere den Sommer überstehen:

hilf.ly/fuerdievergessenen3

 

Die Flut an Neuzugängen nimmt kein Ende: Aktuell versorgen wir rund 500 Hunde und 250 Katzen in unseren vier Sheltern und auf Pflegestellen, zusätzlich gilt es weit über 1000 Straßenhunde und -katzen zu versorgen. Gerade im Sommer verschlimmert sich die Lage dramatisch. Zu keiner anderen Jahreszeit wird durchschnittlich so wenig gespendet. Hinzu kommt, dass die Hitze die hygienischen Zustände verschlechtert und Krankheiten sich schneller ausbreiten. Doch gerade jetzt, wo die Hilfe so dringend benötigt wird, bleiben die Futterspenden aus. Wir wollen nicht zusehen, sondern helfen!

Machst du mit? Bitte hilf jetzt über unsere Wunschliste und spende Futter!

Die Geschichte zum Bild: Aimée

Insgesamt drei kleine Zwerge,

Aimée und ihre Brüder Ben-Niklas und Juri,

wurden im Dezember 2020 von Triantafyllia gerettet und im Shelter in Sicherheit gebracht. Eigentlich waren es noch mehr Geschwister, wahrscheinlich waren es um die 6 Welpen. Vermutlich wurden die anderen bereits von LKW überfahren, denn sie lebten auf einem Werksgelände. Daher zählte im Dezember jede Minute, damit wenigstens diese Kleinen überlebten!

Sie wurden dann zeitnah beim Tierarzt untersucht und gegen Parasiten behandelt. Kurz darauf ging es ihnen der Reihe nach sehr schlecht, sie bekamen täglich Infusionen beim Tierarzt und wurde von der besten Welpen-Krankenschwester (Triantafyllia’s Mama) gepflegt.

Die Infusionen und die gute Pflege haben wahre Wunder bewirkt, alle sind wieder zu Kräften gekommen, so dass im Januar geimpft werden konnte, damit Aimée, Ben-Niklas und Juri geschützt in ihr Leben starten. Mittlerweils sind sie gut gewachsen und putzmunter, genauso wie es sich für süße Hundekinder gehört.

3 weiße Welpen 12.12.2020_3.jpg
7-Futter_fuer_die_Vergessenen-Spende_jet

17.05.2021 Glückskätzchen im Glück🍀🐾🍀
Am Freitag Abend hörte Fay von SCARS in Athen bis in ihre Wohnung jämmerlich ein Kätzchen weinen. Sie ging hinaus, um es zu suchen.
Nach einer Weile fand sie einen leeren Käfig in der Nähe eines Autos. Jemand hatte das arme Katzenbaby auf der Straße ausgesetzt. Panisch vor Angst hatte sich das Kätzchen im Motorraum des geparkten Autos versteckt.
Mehr als drei Stunden lang versuchte Fay das Vertrauen des kleinen Kätzchen zu erhalten, um es aus seinem Versteck zu locken.
Erfolglos...
Fay ging hoffnungslos nach Hause, aber der Gedanke an das kleine Kätzchen und die Gefahren der Straße ließen ihr keine Ruhe.
Fay kehrte zurück und sprach mit sanfter Stimme und bat das Kätzchen herauszukommen.
Sie versprach dem Katzenbaby, ihm bei der Suche nach einem Zuhause zu helfen ... und das Wunder geschah.
Ein kleines Katzenmädchen krabbelte vorsichtig heraus. Sie ist ungefähr 45 Tage alt und hat wahrscheinlich ein Auge verloren, aber das wird jetzt untersucht.

Wahrscheinlich hat sie auch weiterhin Glück, denn eine Patin möchte ihr einen Namen geben. Und dann hoffen wir, dass ihre Glückssträhne anhält und sie ein wunderschönes Zuhause findet.
Bis es soweit ist, braucht Glückskätzchen allerdings noch eure Hilfe und würde sich total freuen, wenn ihr etwas Kittenfutter für sie bei der großen Sommeraktion von Veto-Tierschutz kauft.

Viele liebe Spender/innen haben sich schon beteiligt

Danke schön für eure Hilfe!!!

Jeder einzelne Euro ist gut investiert und hilft unseren Sorgenfellchen, den Sommer zu überstehen💪

PS: Glückskätzchen hat jetzt eine Patin und einen Namen:

Skittles😻 Danke liebe Kathy😍

Glückskätzchen.jpg
Glückskätzchen 05.2021_2.jpg

Im Paradies fehlen Bettchen und Hütten... 19.05.2021

Rea war ein traumatisiertes Häufchen Elend, als sie auf der Vrouva Farm ankam.

Jemand hatte Gift in den Verschlag geworfen, in dem sie mit anderen Hunden gehalten wurde. Vielleicht war sie nicht stark genug, um sich einen der kostbaren Bissen zu erkämpfen, vielleicht einfach zu langsam. Das war ihr Glück.

Rea musste miterleben, wie ihre Hundegefährten qualvoll neben ihr starben. Es dauerte eine Zeit, bis sie wieder Vertrauen fasste aber heute tollt sie glücklich mit den anderen Hunden über das Gelände des Lebenshofes in Ägina.

Dort fanden neben Pferden und Eseln und Schweinen und Hühnern auch viele heimatlose Hunde und Katzen eine Zuflucht.

Dort gibt es Liebe und Platz im Überfluss aber gerade jetzt ist Geld Mangelware ...damit leider auch Futter und alles, was die Tiere benötigen.

Als ich Alexia erklärte, was die Aktion "Futter für die Vergessenen" von VETO für sie und ihre Schützlinge bedeuten würde ... Futter ...vielleicht sogar einen ganzen LKW voll, da konnte ich die Freude und das ungläubige Staunen am anderen Ende der Tastatur förmlich spüren.

"Wie sieht es mit Hundehütten und Körbchen aus?" fragte ich dann noch.

"Sollten die auch noch mit auf die Wunschliste?"

Sie schrieb zurück, dass eine Hundehütte wunderbar wäre, sie werden beständig abgekaut und zerstört und im Winter sollte jedes Tier eine warme Zuflucht haben.

"Darf ich mir auch Hundehütten wünschen?"

Ja, darf man, denn auf dieser Wunschliste, aus der Spender Artikel wählen und bezahlen können, die dann direkt zu unseren Partnerorganisationen in Griechenland transportiert werden, da gibt es auch die Option von Hütten und "Sleepern".

Alexia war begeistert. Wir setzten diese heiss ersehnten Artikel auf die Liste. Und dann passierte leider wenig..

Wir sind unglaublich dankbar über die zahlreichen Futterspenden aber für die stabilen Hütten und Schlafkörbchen aus Kunststoff gab es bisher nur wenig Zuspruch.

Daher fasse ich mir jetzt ein Herz:

Rea 05.2021.jpg

Falls ihr gerne helfen möchtet, schaut euch doch bitte unsere Wunschliste einmal an.

Es ist eine einmalige Chance für meinen Verein Frieden für Pfoten e.V. , Futter und Hilfsmittel nach Griechenland, direkt zur Vrouva Farm zu bringen.

Da eine Hundehütte mit 108 Euro doch eine große Ausgabe darstellt, kann man für 36 Euro einen drittel Anteil spenden.

So können dann jeweils drei Spender zusammen eine Hütte kaufen.

Es wäre so schön, Alexia auch mit einigen Hundehütten und vielen Sleepern für ihre Schützlinge zu überraschen.

Für Rea und all die anderen, die bisher nie die Geborgenheit einer eigenen, stabilen Hundehütte, eines eigenen Körbchens, ...ganz für sich allein, ... kennenlernen durften.

Schatten in der Hitze des Sommers und Geborgenheit in der Kälte des Winters ... bisher leider nicht für alle Hunde dort möglich. Wir möchten das gerne ändern.

Ich habe daher auch gerade einen Anteil Hütte gespendet. Helft ihr mit?

Dankeschön

Hier geht es zur Wunschliste von Frieden für Pfoten e.V. oder auf eines der Bilder klicken

https://www.veto-tierschutz.de/wunschliste/?wid=630899

Von unserer 1. Vorsitzenden, Bettina Marie Schneider, erschienen auf ihrem Blog 'Gutes Karma to Go'

Futter-fuer-die-Vergessenen-Schutzraum.p

Das ist Benny … Benny hat Hunger. - 26.05.2021

So viele von euch haben schon geholfen, damit Benny und seine über 1.000 Freunde auf den Straßen von Athen satt werden!

Einen herzlichen Dank!!

Es ist nicht mehr viel Zeit und wer noch mitmachen möchte bitte hier auf den Link klicken! wir freuen uns riesig über jeden einzelnen Euro!

hilf.ly/fuerdievergessenen3

Warum eure Spenden so wichtig sind?

Wir haben einmal zusammengerechnet, was in unseren Projekten und bei all den vielen Einzelkämpfern und kleinen Vereinen, die wir bisher nur unregelmäßig unterstützen können, an Futter benötigt wird:

6 Tonnen … pro Woche!

Wenn in dieser wunderbaren Aktion 'Futter für die Vergessenen' von VETO – Tierschutz tatsächlich 2 LKW pro Verein an Futter gespendet werden … und wir sind so unglaublich nah dran ... bedeutet das für uns und die anderen Vereine für viele Monate keine Futtersorgen!

Und Geld, das wir nicht für Futter ausgeben müssen, kann in viele andere wichtige Themen investiert werden. Hier einmal eine kleine Auswahl:

Kastrationen, Impfungen, Parasitenbehandlungen, Gehege bauen, Zäune reparieren, Benzin für Tierarzt- und Rettungsfahren, aber auch so profane Dinge wie Schubkarre, Besen, Zement, Geschirre, Transportboxen usw. werden immer gebraucht.

Aber! Futter ist die Basis von allem! Ohne Futter geht nichts. Deswegen brauchen wir euch! Jetzt!!

Das Futter wird gerecht verteilt unter unseren Projekten, also SCARS, Eri und Triantafyllia sowie der Vrouva Farm. Alles unter Berücksichtigung der vielen Einzelkämpfer, die vor Ort wie Satelliten an diesen Projekten hängen.

Die Hundehütten und Bettchen (Sleeper) gehen ausschließlich an die Vrouva Farm, da dort ein akuter Mangel besteht.

So eine sensationelle Hilfe, wie Sie uns in diesem Sommer von VETO – Tierschutz geboten wird, hatten wir noch nie. Lasst uns diese Chance ergreifen!

Kämpft mit uns gegen das Spenden-Sommerloch!

Bitte helft uns, wenn ihr noch den einen oder anderen Euro übrig habt,

bitte gebt uns auf Facebook ein Like für unsere Bitten nach Hilfe,

bitte teilt und kommentiert unsere Beiträge auf Facebook und Instagram, damit möglichst viele Menschen von dieser lebensrettenden Aktion erfahren.

Danke!!!

Danke Ihr Lieben, für 1.100 Kg Futter, für 17 Hundehütten und für 20 Hundebettchen!! -  31.05.2021

Wer bei der Sommeraktion 'Futter für die Vergessenen' von VETO – Tierschutz noch mitmachen möchte, hier klicken bitte:

https://www.veto-tierschutz.de/futter-fuer-die.../...

 

Die ständige Futterbeschaffung ist unser Dauerbrenner-Thema und lässt uns so manchen Monat verzweifeln. Bei über 700 Hunden helfen wir bei der Versorgung und bald täglich kommen weitere ausgesetzte Fundtiere hinzu.

Die Anzahl der Vierbeiner bringt unsere Projektpartner an ihre Grenzen, denn gerade das Aufpäppeln der vielen schwachen Tiere ist ohne nahrhaftes Futter nicht zu schaffen.

Eine sichere Futterversorgung ist über-lebenswichtig, denn sie verhindert Hunger, Krankheit, Elend, Tod.

Kastrationen sind ohne ausreichenden Futterzustand nicht möglich, Revierkämpfe mit schweren Verletzungen die Folge.

Bitte hilf unseren Notfellchen, damit sie den Sommer überstehen! Danke!!

Achtung - 03.06.2021

Ab sofort legt Bosch Tiernahrung zu jeder Futterspende über die Wunschlisten der Spendenaktion „Futter für die Vergessenen“ 5 kg Futter gratis obendrauf. Bitte spende Futter für unsere Schützlinge, weil es sich jetzt* besonders lohnt zu helfen!

hilf.ly/fuerdievergessenen3

Wenn wir jetzt genügend Futter sammeln, können wir unsere Straßen- und Sheltertiere vor schlimmen Hunger bewahren! Bitte mach jetzt mit bei der Futterspendenaktion „Futter für die Vergessenen“ von VETO – Tierschutz, damit unsere Schützlinge den Sommer überstehen.

*Die Aktion gilt für die ersten 2.300 Futterspenden,

deswegen helft uns bitte jetzt, wenn ihr noch den einen oder anderen Euro übrig habt ,

bitte gebt uns ein Like für unsere Bitten nach Hilfe und

bitte teilt und kommentiert unsere Beiträge, damit möglichst viele Menschen von dieser lebensrettenden Aktion erfahren.

Danke

6-Futter_fuer_die_Vergessenen-Bitte_hilf

Futterträume auf Ägina - 05.06.2021

Schon sehr lange träumen wir davon, den vielen Hunden und Katzen der Vrouva Farm endlich einmal ausreichende Futtervorräte zur Verfügung zu stellen. Und den Menschen damit für Monate große Sorgen abzunehmen. Die Aktion von VETO – Tierschutz ‚Futter für die Vergessenen‘ gibt uns erstmals die Gelegenheit, diesen Traum Realität werden zu lassen.

https://www.veto-tierschutz.de/futter-fuer-die.../...

 

Die Vrouva Farm auf der Insel Ägina ist ein geborgener Ort in Griechenland, wo viele Tiere nicht nur eine Zuflucht gefunden haben, sondern auch eine zweite Chance im Leben. Auch Hope, unsere ganz besondere Kuh.Alle Tiere, die heute auf der Vrouva Farm leben, hätten ein schlimmes Schicksal erfahren, vor dem sie einzig der Platz auf der Farm bewahrte.

Es leben dort Pferde, die kurz davor waren, als Hundefutter nach Italien gekarrt zu werden, Esel, die aufgrund ihres Alters sterben sollten oder weil sie behindert sind. Schafe, Schweine und Hühner, die getötet werden sollten, nur weil diejenigen, die sie besaßen, sie nicht mehr brauchen konnten oder nicht mehr halten durften.

Es gibt dort aber auch viele Hunde, auch Katzen, die von der Straße gerettet wurden und die jetzt auf eine Adoption warten. Leider werden viele von ihnen aufgrund ihres Alters und/oder Krankheiten nicht vermittelbar sein.

Die Bedingungen auf der Vrouva Farm sind sehr hart. Was auf den ersten Blick wie das absolute Paradies aussieht, ist auf den zweiten Blick Knochenarbeit unter schwierigsten Umständen. Zum Beispiel gibt es keinen Strom, keine Heizung und auch Trinkwasser muss in Kanistern hochgebracht werden.

Vrouva Farm finanziert sich ausschließlich über Spenden, aber kaum jemand in Griechenland hat noch die Option, etwas abzuzweigen.

Es ist ein wundervoller Ort mit wunderbaren und engagierten Menschen, aber mit beständigen Geldsorgen. Es ist ein Albtraum, wie sie sich jeden Monat durchschlagen müssen.

Deshalb, wenn ihr die Möglichkeit habt, freuen wir uns sehr, wenn ihr unsere Wunschliste noch etwas füllen könnt!

Vielen herzlichen Dank an diejenigen, die die bereits getan haben!

Morgen Donnerstag, 10.06.2021 um 24 Uhr

endet die Futterspendenaktion „Futter für die Vergessenen“. Wer unsere Wunschliste noch weiter befüllen möchte:

hilf.ly/fuerdievergessenen3

Wir müssen diese einmalige Chance bis auf den letzten Meter nutzen, die uns die Aktion von VETO – Tierschutz bietet. Denn in Griechenland wird es gerade nicht nur unerträglich heiß, es fehlen auch immer noch die Touristen und damit die wichtigen Hotel- und Restaurantabfällen, die für heimatlose Straßentiere eine wichtige Nahrungsquelle darstellen. Ob in diesem Sommer der Tourismus in altbekannter Form wieder anläuft, ist aktuell mehr als fraglich.

Dazu gibt es keine Rücklagen bei den Tierschützern vor Ort- null komma nix. Alle wichtigen Vereins-Einnahmequellen, wie Weihnachts– und Osterbasare mussten ausfallen, dazu sind immer noch massive Spendenrückgänge durch die hohe Arbeitslosigkeit zu verzeichnen.

Die Situation in Griechenland ist wesentlich angespannter als bei uns. Viele Menschen kämpfen um die eigene Existenz und so ist es verständlich, dass die Straßentiere nicht im Vordergrund des eigenen, täglichen Überlebenskampfes stehen.

Deswegen brauchen euch die vergessenen Vierbeiner der Straße so dringend!

Genauso wie die vielen Notfellchen, die bei unseren Projektpartnern liebevolle Aufnahme gefunden haben!

Und auch die vergessenen Einzelkämpfer, die an unseren Projekten angedockt sind, die kaum jemand kennt! Uns ist so wichtig, auch diese engagierte Tierschützer wie Konstantina in Volos oder Theodoros in Athen mit diesem Futter zu unterstützen. Zwei Menschen von vielen, die jeden Tag ganz alleine an der Tierschutzfront stehen und bitte nicht mehr zusehen sollten, wie ihre Schützlinge vor ihren Augen verhungern.

Die Not ist so wahnsinnig groß und es sind so viele, die wir unterstützen wollen … und einfach müssen. Aber das geht nur mit euch zusammen, mit eurer Hilfe und eurer Großzügigkeit

Wir kämpfen um jedes Kilo: Jeder Sack mit Futter, jede Dose hilft uns, gegen das Elend der vergessenen Straßenhunde und -katzen anzukämpfen

Danke, dass ihr an unserer Seite steht

Danke, dass euch die Vergessenen nicht gleichgültig sind

Danke für jedes einzelne Gramm, dass ihr bereits gespendet habt

Wir sind nur noch sprachlos! - 11.06.2021

Welch ein grandioser Erfolg für unsere vierpfotigen Schützlinge, für unsere Projekte, für VETO – Tierschutz und für uns alle hier in unserer wunderbaren Frieden-für-Pfoten-Community!!

Müssen wir erwähnen, wie glücklich wir sind und mit welch strahlenden Gesichtern alle im Team und in den Projekten heute durch den Tag laufen? Obwohl… so richtig fassen können wir immer noch nicht, was in den letzten Wochen in der Aktion ‚Futter für die Vergessenen‘ abgegangen ist. Und vor allem, wie viele liebe Menschen mitgemacht haben. Insgesamt über 22.000 Spender/innen!!

So viele Menschen, denen das Schicksal der heimatlosen Straßentiere nicht gleichgültig ist. So viele Menschen, die ihr Herz und ihren Geldbeutel so großzügig geöffnet haben.

Das Ergebnis dieser von Veto-Tierschutz erstmalig durchgeführten Aktion ist überwältigend und es berührt unserer aller Herzen. Ich kann euch versichern, im Hintergrund ist in unseren Projekten schon so manches Tränchen der Freude über diesen unerwarteten Futter-Segen geflossen.

Aber dieser Erfolg bedeutet noch sehr viel mehr … es bedeutet eine große Anerkennung für die Arbeit an der Tierschutzfront in Griechenland So ist jeder Euro, der in dieser großartigen Aktion von euch gespendet wurde, eine Botschaft und eine starke Motivation für SCARS, für Eri, Triantafyllia und das Team der Vrouva Farm:

Wir glauben an euch! Wir denken an euch! Wir fühlen mit euch! Macht weiter so und helft den Tieren!

Danke schön LKW-Bild.png

Hier einmal die wunderbaren und zugleich unfassbaren Fakten:

Über 20 Futter-LKW wurde auf der allgemeinen Spenden-Wunschliste von Veto-Tierschutz gesammelt. Diese werden jetzt auf uns acht teilnehmenden Vereine aufgeteilt. Bedeutet, dass wir sensationelle zwei Futter LKW plus x für unsere Straßenhunde und -katzen bekommen. Ist das der Hit oder ist das der Hit? …..2 LKW !!!!!

Und das ist ja noch nicht alles. Auf unserer eigenen Wunschliste wurden zusätzlich von euch sensationelle 1.847 kg sehr individuell benötigtes Futter gespendet,

dazu 32 große Pakete mit unverzichtbaren Krankenunterlagen, 86x sehr wichtiges Anti-Parasitenmittel.

Und für die Vrouva Farm… Alexia fällt um…

21 Hundebettchen und 20 Hundehütten Um euch einmal die Dimensionen zu verdeutlichen: Bisher konnten auf der Vrouva Farm höchstens zwei Hundehütten pro Jahr angeschafft werden!! Einfach weil das Geld nicht reichte. Und Bettchen sind aus dem gleichen Grund nur sehr wenige vorhanden.

Ein herzliches Dankeschön an Veto-Tierschutz und das engagierte Veto-Team!

Dankeschön für diese grandiose Aktions-Idee, für den unermüdlichen Einsatz im Hintergrund, für eure Geduld und euer Entgegenkommen! Danke für die vielen Überstunden im Einsatz für die Tiere!!

Viele-Viele heimatlose Straßentiere werden diesen Sommer mit nahrhaftem Futter überleben. Danke an alle, die mitgemacht und dies möglich gemacht haben!!

Und jetzt freut euch mit uns- yeah: Das alljährliche Futter-Sommerloch fällt dieses Jahr aus!!!

So sehen Sieger aus! - 24.06.2021

Ganz ehrlich? All die echte und gespielte Empörung, der ganze Fussballhype geht mir komplett am Allerwertesten vorbei.

In dieser Woche spiele ich mit meinem wunderbaren Team von Frieden für Pfoten e.V. in einer ganz anderen sportlichen Disziplin das Endspiel um den Siegerpokal.

Dieser Pokal ist gefüllt mit Hoffnung, Kraft und Liebe ...

Wir reichen ihn weiter an alle, die gerade jetzt so dringend darauf angewiesen sind.

Ja, heute fühlen wir uns alle als glückliche, dankbare Sieger im Kampf gegen Elend und Tod, Hunger und Resignation.

We did it!!! ... mit eurer Hilfe, ... ihr habt durch eure Spenden das entscheidenden Match dieses Sommers für uns gewonnen...

 

Heute geht die Verteilung der VETO-Tierschutz Sommeraktion los!

Katzen 9.jpg

Der erste große Schlepper vollbeladen mit Hunde- und Katzenfutter ist in Athen angekommen, wurde unter den strengen Augen von Dioniosos (Thank you, dear Dion, master of logistics ) nach unseren Vorgaben aufgeteilt und auf kleinere Laster umverladen, die auch die engen Gebirgsstraßen zu Triantafyllias und Eris Shelter bewältigen.

Ein Teil füllte die SCARS Bestände in Athen auf , ein kleiner Teil geht an Einzelkämpfer, wie Theodoros und der Löwenanteil schaukelt gerade auf der Fähre nach Ägina zu den Tieren der Vrouva Farm.

Dort steht die Welt Kopf.

Dort gab es noch niemals vorher solchen Futtersegen, dort kann Alexia ihr Glück immer noch nicht fassen und was sie schreibt, bringt uns alle zum Strahlen ... wie Sieger!

"Oh mein Gott ... das ist alles so aufregend!

Ich habe unserem Team erzählt, dass morgen Futter kommt.

Ich sagte, dass sehr viel Futter kommt. Was schätzt ihr?:

"75kg?", fragte Daphne

Ich sagte: "Mehr!"

"10 Säcke!" schätzte Jejos

Ich sagte: "Viel mehr!"

"500kg?" schlug Sandy ungläubig vor.

Jetzt weinte ich ein bisschen und sagte: "Unglaublich viel mehr!"

Alle haben gelacht und waren sehr berührt.

"Eine Palette!" meldete sich Marina zu Wort und war sich ihrer Sache ganz sicher!

"Dreizehn Paletten" sagte ich ...und alle erstarrten.

Es herrschte Stille.

Ich habe ihre ungläubigen Reaktionen gesehen.

Das ist für uns einfach unglaublich. Ein Märchen!

Endlich sichere Futtervorräte!

Was für eine Erleichterung!

Jetzt wird etwas Geld für andere wichtige Dinge übrig bleiben.

Für Bluttests, Sägespäne für die Pferde, wir können Bäume pflanzen, für schattige Plätzchen, regelmäßige Tierarztbesuche....

Das Vrouva-Team träumt schon so lange von vielen Dingen.

Bis heute waren sie unerreichbar...

Aber jetzt konzentriere ich mich auf die Lieferung und Lagerung der wunderbaren Fracht.

Dann fange ich auch an zu träumen.

Vielen, vielen Dank!

Alexia"

-----

Ja, ihr Lieben, heute ... für einen Tag, fühlen wir uns alle als Sieger ... eine dicke Umarmung und ein herzliches Dankeschön

Eure Bettina Marie (Vorstand Frieden für Pfoten e.V. )

 

Futterankunft die Erste - 04.07.2021

 

Was für eine Erleichterung und Freude❣️❣️❣️
Das Futter aus der wunderbaren Aktion von Veto-Tierschutz 'Futter für die Vergessenen' ist in Griechenland bei Trianatfyllia angekommen.

Ende Juni kam der LKW mit der kostbaren Fracht aus Athen den Hügel hochgefahren. Unglaubliche 3 Paletten Trockenfutter und eine Palette mit Nassfutter, ein richtiger Luxus für die Hunde im Shelter!

 

Nun muss sich Triantafyllia jetzt für mehrere Wochen keine Gedanken darüber machen, wie sie ihre Schützlinge durch das gefürchtete Sommerloch bringen soll. Der Container ist gut gefüllt, das tolle Futter fein säuberlich verstaut. Das ist ein so schöner Anblick und Triantafyllia ist einfach nur glücklich!

 

Bald gibt es weitere Videos von der Futter-Ankunft auf der Vrouva Farm, bei Eri, bei SCARS, bei Theodoros und bei Konstantina. Einen ganzen LKW von Veto-Tierschutz durften wir verteilen und damit unglaublich vielen Vier- und Zweibeiner über das Sommerloch hinweghelfen.

Ein ganz großes Dankeschön an alle, die bei diesem Sommer-Wunder mitgewirkt haben: Ihr seid großartig❣️

 

Jabbadabbaduuu!!!  07.07.2021

 

Ja, Eri und ihre freiwilligen Helfer hätten bestimmt Luftsprünge gemacht, wenn es nicht so heiß gewesen wäre. Knapp unter 40° C im Schatten, in der Sonne noch heißer und beim Arbeiten muss der Schweiß in Strömen geflossen sein ... 🥵

5 Paletten von VETO Tierschutz aus der Aktion "Futter für die Vergessenen" sind bei Eri angekommen, Hunde- und Katzenfutter, und alle sind trotz der heute besonders schweren Schlepperei glücklich und dankbar! Ihr wisst ja, dass bei Eri die Futtersäcke alle einzeln von den Paletten genommen und über den steilen Abgang zum Lagerraum im Katzenshelter gebracht werden müssen.

Aber jetzt können die Hunde und Katzen Party machen 🎊, sich die Bäuche füllen und das den ganzen Sommer lang. Dank der fleißigen Spender, die Futter bei VETO bestellt haben, muss Eri sich keine Sorgen machen, dass ihre heimatlosen Hunde und Katzen und ihre Schützlinge in den Sheltern hungern müssen. Das war mal wieder eine großartige Leistung von allen Beteiligten und in diesen Zeiten ganz besonders wichtig, damit die Tierschutzarbeit weiterlaufen kann. ❤ Herzlichen Dank, ihr seid alle einfach der Wahnsinn! ❤

 

Auf der Vrouva Farm steht die Welt Kopf. 11.07.2021

Dort gab es noch niemals vorher solchen Futtersegen, dort kann Alexia ihr Glück immer noch nicht fassen und was uns geschrieben hat, bringt uns alle zum Strahlen ... ❤

"Oh mein Gott ... das ist alles so aufregend!

Ich habe unserem Team erzählt, dass morgen Futter kommt.

Ich sagte, dass sehr viel Futter kommt. Was schätzt ihr?:

"75kg?", fragte Daphne

Ich sagte: "Mehr!"

"10 Säcke!" schätzte Jejos

Ich sagte: "Viel mehr!"

"500kg?" schlug Sandy ungläubig vor.

Jetzt weinte ich ein bisschen und sagte: "Unglaublich viel mehr!"

Alle haben gelacht und waren sehr berührt.

"Eine Palette!" meldete sich Marina zu Wort und war sich ihrer Sache ganz sicher!

"Dreizehn Paletten" sagte ich ...und alle erstarrten.

Es herrschte Stille. Ich habe ihre ungläubigen Reaktionen gesehen.

Das ist für uns einfach unglaublich. Ein Märchen!

Endlich sichere Futtervorräte! Was für eine Erleichterung!

Jetzt wird etwas Geld für andere wichtige Dinge übrig bleiben. Für Bluttests, Sägespäne für die Pferde, wir können Bäume pflanzen, für schattige Plätzchen, regelmäßige Tierarztbesuche....

Das Vrouva-Team träumt schon so lange von vielen Dingen.

Bis heute waren sie unerreichbar...

Aber jetzt konzentriere ich mich auf die Lieferung und Lagerung der wunderbaren Fracht. Dann fange ich auch an zu träumen.

Vielen, vielen Dank!😊❤️💕🙏🙏🙏🙏❤️ Alexia"

-----

Eine dicke Umarmung und ein herzliches Dankeschön, an alle, die das möglich gemacht haben ❤

Eure Bettina Marie Schneider

(gekürzte Fassung aus Bettinas Blog 'Gutes Karma to go')

Wir lieben Paletten!! - 04-10.2021

Vor allem, wenn sie mit Futter gefüllt sind! Ihr erinnert euch an die große Sommeraktion von VETO-Tierschutz?

-> Futter für die Vergessenen!

Und ihr habt uns wirklich nicht vergessen, denn ihr habt soviel nahrhaftes Futter gespendet, dass von VETO nun der zweite LKW für uns auf die Reise ging.

Die Bilder der Ankunft sind hier in einem kurzen Video zusammengefasst. Auch wenn es kurz ist, man spürt die Freude und die Erleichterung. Ein Sommer ohne Sommerloch… das hatten wir noch nie. Schaut euch die glücklichen Gesichter und die vielen Paletten im Video an!

Danke an alle, die gespendet haben und uns erstmals einen Sommer ohne permanente Futternot ermöglicht haben!!!

Aber... ihr kennt es natürlich, kein Futter hält ewig und auf diesem grandiosen Sommer-Erfolg ausruhen geht leider nicht.

Wir sind aktuell schon wieder in größter Sorge. Wie hier bereits berichtet, hat der alljährliche Spenden-Marathon begonnen. Darin enthalten ist … theoretisch… unser Winterfutter. Denn wir müssen bei der aktuell laufenden Abstimmung unbedingt unter die ersten 30 kommen, damit wir wirklich eine reale Chance auf ausreichend Winterfutter haben.

Deshalb: Sofern ihr noch nicht abgestimmt habt, oder ihr Freunde, Nachbarn, Kollegen habt, die ihr einspannen könnt, bitte helft uns. Hier ist der Abstimm-Link:

https://www.spendenmarathon-tiere.de/?vote=60

 

Wichtig! Die Abstimmung ist diesem Mal auch aus dem Ausland möglich!

Bitte gebt gerne den folgenden Info-Text von SCARS zum Abstimmen an eure englisch-sprachigen Freunde weiter.

How can you provide the strays with food for Winter in just two clicks ? It's so easy! The welfare Frieden für Pfoten is participating in this competition! The reward is *FOOD* that will be sent for our strays!

Instructions :

1. Click on the link: https://www.spendenmarathon-tiere.de/?vote=60

2.Put your email in the gap and tap on jetzt abstimmen

3 go to your email and find in your inbox or spam a message from Spenden Marathon für Tiere

4. Open it and press the red button that says jetzt bestätigen

That's it! Your vote has been registered !

With such little effort,so many strays will have food for so long. Help us help them

Thank you in advance!!!