300 Hunde in allergrößter Not

Ein weiterer schlimmer Notfall, der die schlimmsten Vorstellungen noch übertrifft!

Ein privates Shelter in der Nähe der Stadt Almyros in Nordgriechenland war in großer Not, denn die Eigentümerin ist verstorben.

300 Hunde waren in unmittelbarer Gefahr zu verhungern.

Die Hunde brauchten Hilfe, vor allem ersteinmal Futter und Medikamente!!

Zum Artikel hier oder auf das Bild klicken

 

Große Kastrationsaktion!!!!  15.04.2021

hier klicken

Rundgang durch den Shelter

Schon auf YouTube gesehen?

Elvis - the King of Katzenbettchen...

Auf das Bild klicken und 3 Minuten Lächeln ist garantiert.

Und Lautstärke einschalten für den gleichzeitigen Hörgenuß...

Update SCARS: Katzenopi und das Messihaus 05.04.2021

Paletten für die Vrouva Farm: 

Sie sind angekommen 22.03.2021

Update zu Frida und zum Messie-Haus in Athen 21.03.2021

Ein Klick auf die Bilder führt Sie an die richtige Stelle.

Futter wird immer dringend benötigt! Hier geht es zu unserer Wunschliste:

Unsere Pfoten-News sind online

- hier lesen-Rückblick März 2021

Einstiegsbild Newsletter 29.jpg

ETN - Tierschutzpreis 2017: 3. Platz für Frieden für Pfoten e.V. 

Der Europäische Tier- und Naturschutzbund (ETN) unterstützt mit diesem Preis Menschen, die sich aktiv für Tiere einsetzen und durch ihr Engagement die Welt ein bisschen besser machen. Wir freuen uns auch heute noch riesig, dass wir in 2017 zu den Preisträgern gehören durften.

Frieden für Pfoten e.V. 

Aktuelles