Hopes Kastrawunder

Hope ist die Mutter unserer Regenkinder und wir mussten sie leider wieder ziehen lassen. Sie war auf ihrer Pflegestelle todunglücklich und kränkelte deswegen stark. Daher entschlossen sich unsere griechischen Partner schweren Herzens dazu, sie zurück in die Straßenschluchten Athens zu entlassen. Diesmal aber immerhin sterilisiert, damit sich die Geschichte zumindest mit Hope als unglücklicher Mama nie mehr wiederholt. Ihre Kinder Arya und Co. haben die Chance auf ein neues Leben bekommen - unzähligen anderen Katzenkindern können wir das nicht ermöglichen. 

SCARS startet allwöchentlich sogenannte TNR (Trap, Neuter, Return) Projekte. Dabei werden an den bekannten Stellen 10 bis 15 Katzen gefangen, sofort kastriert und später wieder an ihrem Platz ausgesetzt. Nur so können sie garantieren, dass die Besucher der Futterstellen nicht weiter überhand nehmen. 

Helft uns zu helfen und werdet als Kastrationspate Teil von Hopes Kastrationswunder. Damit so vielen unschuldigen Katzenbabys die Qual der Straße erspart bleibt!

Es besteht die Möglichkeit, eine Voll- oder Teilpatenschaft für eine Katze zu übernehmen. Eine Vollpatenschaft kostet einmalig 30 Euro, die Teilpatenschaft 15 Euro. Die unten abgebildeten Katzen werden jeweils zu 100 Prozent, bzw.   50 % eingefärbt und jeder Spender auf unserer Spendertafel verewigt!